.st0{fill:#FFFFFF;}

Pleurotus 

 August 3, 2020

By  Christopher Hausmann

Pleurotus Pilz - Austernseitling - Vitalpilz

Ein durchaus bekannter Vital-Pilz - der Pleurotus oder auch Austernpilz, Austernseitling genannt. Der Pleurotus ist ein weltweit verbreiteter Pilz, welcher in den meisten Regalen der Supermärkte liegt. Er ist ein wichtiger Vitamin B-Lieferant und entspannt Muskel, Sehnen und Gelenke.

Vorkommen des Austernseitlings

Der Pleurotus ist ein Saprobiont, der auf Laubbäumen, seltener auch auf Nadelhölzern wächst. In Deutschland findet man ihn hauptsächlich an den Baumstämmen von Rotbuchen. Als nematophager Pilz ist er außerdem in der Lage Fadenwürmer zu verdauen.

Der Austernpilz ist auch bei niedrigen Temperaturen zu finden und ist deshalb auch als „Winterpilz“ bekannt, denn man kann ihn sogar in verschneiten Wäldern noch entdecken.

Favorit

MycoVital Pleurotus Extrakt

93 Kapseln, 400mg

Indigo Herbs Pleurotus Pulver

250 Gramm Pulver

Pleurotus Extrakt

100ml Liquid Etrakt

Pleurotus in der TCM

Der Austernpilz ist besonders für seine hervorragenden kulinarischen Eigenschaften bekannt. Neben seiner Bedeutung als schmackhafter Speisepilz wird er auch als Vitalpilz geschätzt und ist fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. In der Naturheilkunde kann der Pleurotus zur Steigerung des Wohlbefindens eingesetzt werden.

Der protein- und ballaststoffreiche Vitalpilz Pleurotus kann mit zahlreichen wertvollen Pilzwirkstoffen aufwarten. Eine Besonderheit ist die vitaminreiche Zusammensetzung des Pilzes, was nur sehr selten im Plizreich vorkommt.

Der Pleurotus ist reich an Vitamin C, Vitamin D und enthält den gesamten Vitamin B-Komplex,wie B1 (Thiamin), B2 (Ribo­flavin), B5 (Niacin), B6 (Pyridoxin), B7 (Biotin) und B12 (Cobalamin), darunter Niacin, Pantothensäure und Folsäure. Zudem enthält er alle 8 essentiellen Aminosäuren sowie wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente.

Der hohe Anteil an D-Vitaminen ist besonders wichtig für die Knochenbildung und für die Behandlung bzw. Vorbeugung von Osteoporose.

PLEUROTUS GEGEN HERZ-KREISLAUF PROBLEME

Sed ut perspiciatis unde omnis iste natus error sit voluptatem accusantium doloremque laudantium, totam rem aperiam, eaque ipsa quae ab illo inventore veritatis et quasi architecto beatae vitae dicta sunt explicabo.Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit, sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt. 


Nemo enim ipsam voluptatem quia voluptas sit aspernatur aut odit aut fugit, sed quia consequuntur magni dolores eos qui ratione voluptatem sequi nesciunt. Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum quia dolor sit amet, consectetur, adipisci velit


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequa, sed quia non numquam eius modi tempora incidunt ut labore et dolore magnam aliquam quaerat voluptatem.

IMMUNISIERENDE WIRKUNG DES PLEUROTUS

Der Austernpilz enthält das ß-Glykan Pleuran. Dieser Inhaltsstoff wirkt antioxidativ und kann die Ausbreitung von Metastasen verringern. Der Pilz aktiviert körpereigene Enzyme, die eine antioxidative Wirkung besitzen, wie zum Beispiele das Enzym Katalase. Der Körper erhöht demnach die Schutzwirkung des Organismus.

Untersuchungen am Food Research Institute in Prag zeigten, dass der Pleurotus ostreatus das Wachstum probiotischer Bakterien im Darm unterstützt. Die Produktion von Laktobazillen, Enterokokken und Bifidobakterien wird erhöht. Das hat die Folge, dass das im sich im Darm befindende Immunsystem positiv unterstützt wird. Vor allem nach der Einnahme von Antibiotika kann der Verzehr von Austernpilzen durchaus von Nützen sein, da die meisten Antibiotika sowohl gute als auch schlechte Bakterien zerstören

Referenzen:

Paul Stamets -Fantastische Pilze

Die Wissenschaft erkennt immer deutlicher, wie wichtig Pilze für die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft und für die Lösung der ökologischen Probleme der Erde sind.
Der weltweit bekannteste Mykologe, Paul Stamets, hat mehrere Bücher zum Thema veröffentlicht und hält Vorträge auf der ganzen Welt.


https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5608979/

Glutathion - körpereigener Superstoff? In den letzten etwa zehn Jahren ist das Wort "Antioxidans" zu einem Schlagwort in der Gesundheitsbranche geworden. Es

zum Artikel

Hericium - der Stachelbart PilzHericium erinaceus ist ein Wundparasit. Er ist Erreger einer Weißfäule im Kernholz und befällt große Wunden oder Astgabeln

zum Artikel

Reishi - Quelle der Jugend Seit mehr als 2.000 Jahren wird der Reishi-Pilz als eines der begehrtesten und stärksten Tonika im Arzneibuch

zum Artikel

Table of ContentsAshwaghanda - Die Superpflanze und ihre WirkungAllgemeinesVerwendungAshwaghanda auf einen Blick Kurzüberblick Woher stammt Ashwaghanda? GeistKörperAshwaghanda jetzt testen!Ashwaghanda als AdaptogenAshwaghanda für SportlerStresslindernde EigenschaftenStress

zum Artikel

Was ist Krillöl ? Krillöl ist ein Extrakt aus einer antarktischen Krillart, genannt Euphausia superba. Krill gehört zu der Art der Krebstiere,

zum Artikel

Maitake allgemeine InfosMaitake, oder auch Klapperschwamm oder tanzender Pilz genannt, ist ein beliebter und ausgezeichneter Vitalpilz und Speisepilz. Durch das breite Wirkungsspektrum

zum Artikel

Über den Autor

Christopher Hausmann

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Abonniere unseren Newsletter !

>